El Gordo in Deutschland spielen

El Gordo ist die spanische Weihnachtslotterie, bei der attraktive Gewinne möglich sind. Lottofans aus Deutschland wird neuerdings die Teilnahme an El Gordo über das Internet in Aussicht gestellt. Wie das funktioniert erfahren Sie in diesem Artikel.

El Gordo – die spanische Weihnachtslotterie

El Gordo ist eine der wichtigsten Lotterien Spaniens. Die spanische Weihnachtslotterie, wie die Lotterie aufgrund ihrer Austragung rund um die Weihnachtszeit genannt wird, hat im Land der Sonne Tradition und zieht auch immer mehr Lottofans aus Deutschland in ihren Bann.

Die „Lotería de Navidad“, so der offizielle Name von El Gordo, findet jedes Jahr am 22. Dezember statt. Die Ziehung wird in Madrid veranstaltet und der Hauptpreis ist der namensgebende El Gordo. Während des Losverkaufs in der Vorweihnachtszeit werden jedes Jahr über zwei Milliarden Euro gesammelt, die im Jackpot landen. Der Hauptpreis sind vier Millionen Euro.

Die spanische Weihnachtslotterie existiert bereits seit 1812. Sie zählt damit zu den ältesten Lotterien überhaupt. Unter ihrem heutigen Namen ist die Lotterie aber erst seit 1892 bekannt. Zu dieser Zeit entwickelte sich die Lotterie auch, gemessen an der ausgeschütteten Gewinnsumme, größten Lotterie der Welt. Alleine im Jahr 2019 wurden über 2,38 Milliarden Euro ausgespielt.

Trotz ihrer langen Tradition gibt es bei der El Gordo immer wieder Änderungen. So waren es bis zum Jahr 2011 lediglich 85.000 Lose, die ausgeschüttet wurden. Gleichzeitig wurden in diesem Jahr auch die Gewinnsummen erhöht. Seit 2013 müssen Gewinne bei El Gordo zudem mit 20 Prozent versteuert werden, wobei dies glücklicherweise nur für Teilnehmer aus Spanien gilt.

Die Gewinnchancen bei El Gordo

Das Besondere an El Gordo ist, dass die Anzahl der Lose begrenzt ist. So gibt es jährlich exakt 100.000 Lose, die von 00000 bis 99999 durchnummeriert sind. Da nur ein Los den Hauptgewinn ziehen kann, liegt die Gewinnchance bei El Gordo bei genau 1:100.000. Zum Vergleich: beim Lotto 6 aus 49 liegt die Gewinnchance bei 1 zu rund 140 Millionen.

Die Gewinnchancen bei El Gordo fallen im Vergleich zu Lotto 6aus49 besonders gut aus. Allerdings kostet ein vollständiges Los auch deutlich mehr als ein Los für die deutsche Lotterie. Ein El Gordo Los gibt es in Spanien für 200 Euro. Lottofans, die aus Deutschland an El Gordo teilnehmen, zahlen etwas mehr. Die Gewinnwahrscheinlichkeit aufgrund der festgelegten Anzahl an Losen immer identisch. Erhöhen lassen sich die Chancen, indem mehrere Anteile an Losen gekauft werden.

Der El Gordo ist dabei nur einer von vielen Preisen, die bei der Lotería de Navidad ausgeschüttet werden. Neben dem El Gordo gibt es viele kleinere Preise und rund um das Event auch interessante Kleinbeträge zu gewinnen. Auch deutsche Lottofans haben eine Chance auf den El Gordo Jackpot und können übers Internet an der Lotería de Navidad teilnehmen.

Wie kann ich El Gordo in Deutschland spielen?

Online Lottoanbieter ermöglichen die Teilnahme an El Gordo zumeist in Form einer Zweitlotterie. Hierbei schließt man quasi eine Wette auf den Lotterieausgang ab und erhält im Gewinnfall dieselben Quoten wie bei der regulären Teilnahme in Spanien. Bekannte Vertreter dieses Geschäftsmodels sind Lottoland und Lottohelden.

Eine weitere Möglichkeit El Gordo in Deutschland zu spielen ist ein Treuhandservice wie theLotter. Hierbei werden die originalen El Gordo Lose treuhändisch im Auftrag des Kunden in Spanien erworben.

Die Erfahrungen von Kunden die El Gordo in Deutschland spielen zeichnen allgemein ein positives Bild der Lotterieteilnahme über das Internet.

Um an El Gordo teilzunehmen, muss das Los bis spätestens zum 22. Dezember um 8 Uhr morgens gekauft werden. Üblich ist der Kauf eines Zehntel-Loses, was bei einem erfolgreichen Los einem Zehntel des Gewinns entsprechen würde. Ein solches Zehntel-Los gibt es für rund 26 Euro. Ein ganzes Los kostet dementsprechend rund das Zehnfache.

In Spanien ist es üblich, dass Familien oder Firmen zusammenlegen, um sich ein vollständiges Los zu kaufen. Der Gewinn wird im Anschluss unter den Lottospielern aufgeteilt.

El Gordo Ziehung live verfolgen

Die El Gordo Ziehung findet jährlich am 22. Dezember statt. Rund um die Ziehung wird in Spanien ein großes Event veranstaltet, welches live im Internet übertragen wird. Die ersten Ziehungen finden bereits gegen 9 Uhr morgens statt und die Show endet gegen 13 Uhr. Die Ziehung des Jackpots, also des El Gordos, findet dabei zu einem zufälligen Zeitpunkt statt. Daneben werden noch verschiedenste weitere Gewinne ausgelost.

Wenn du die Ziehung von El Gordo live verfolgen möchtest, kannst du dies über den Sender RTVE tun, welcher kostenlos über Satellit empfangbar ist. Der spanische Fernsehsender ist auch via Livestream im Netz zu finden.

Die El Gordo Ziehung ist ein einmaliges Event, welches jedes Jahr nur einmal stattfindet. Wer die Ziehung verpasst hat, kann in kommenden Jahr wieder teilnehmen. Alternativ kann an weiteren spanischen Lotterien wie etwa El Gordo de La Primitiva oder BonoLoto teilgenommen werden. Diese finden im Gegensatz zu El Gordo wöchentlich statt und bieten ähnlich gute Gewinnchancen.

Schreibe einen Kommentar

Bitte beachten Sie die Kommentarrichtlinien.