Sie sind hier:     Startseite > Warnungen > Meldung vom 21. Dezember 2006

„Verbraucherschutz“ für Werbung benutzt – Verbraucherzentrale: Anbieter nutzen positives Image


„Wollen Sie Steuern sparen?“, lautet eine Frage, die Verbrauchern häufig bei unerwünschten Werbeanrufen als erstes gestellt wird – denn wer kann da schon „Nein“ sagen? Inzwischen reagieren jedoch schon viele Angerufenen abweisend auf unzulässige und lästige Werbeanrufe, weil sie wissen, dass die versprochenen Vorteile sich tatsächlich meist als unerwünschte Verträge entpuppen. Dennoch fassten einige Königs Wusterhausener Vertrauen, als sie in den vergangenen Wochen angerufen wurden: Schließlich stellte man sich mit der Bezeichnung „Unabhängiger Verbraucherschutz“ vor! Die Betroffenen sollten aufgesucht werden, um die Lohnsteuerkarte abzuholen und hier Sparpotenziale zu finden.

„Immer wieder benutzen Anbieter den Begriff ‚Verbraucherschutz’ und werben so mit dem positiven Image der Verbraucherzentralen für sich“, klärt Hartmut G. Müller; Justiziar der Verbraucherzentrale Brandenburg, auf. Häufig stoße man auch auf Anzeigen von Finanzdienstleistern, die damit Vertrauen für ihre Angebote wecken wollten. Rechtlich sei dagegen nichts einzuwenden, denn geschützt wäre lediglich die Bezeichnung „Verbraucherzentrale“.

„Verbraucher sollten sich nicht von Schlagworten blenden lassen – Vertrauen ist beim Vertragsabschluss fehl am Platz!“, fordert Müller zur genauen Prüfung auf. Allein die Vertragsanbahnung durch einen rechtswidrigen Werbeanruf sei allein schon Grund genug, ein Angebot zurückzuweisen. Abschließend erklärt der Verbraucherschützer: „Garantiert unabhängig sind die Verbraucherzentralen der Länder, die aus diesem Grund staatlich gefördert werden – und die rufen keinen Verbraucher unerlaubt an!“

Von Martina Grau/vzb, 21. Dezember 2006; Quelle: vzb/Verbraucherzentrale Brandenburg
Kategorie: Warnungen
Noch kein Kommentar abgegeben! Meldung jetzt kommentieren »
Zu Mister-Wong hinzufügen Add to Google Y! MyWeb
Kommentare: Noch kein Kommentar vorhanden
Geben Sie einen Kommentar ab

Spam-Schutz:

XHTML: Folgende Tags können Sie verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>


Meldungen nach Jahr: 1998 | 1999 | 2000 | 2001 | 2002 | 2003 | 2004 | 2005 | 2006 | 2007 | 2008 | 2009 | 2010 | 2014 | Linktipps

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen