Sie sind hier:     Startseite > Alle Meldungen aus dem Jahr 2000

Meldungen aus dem Jahr 2000

46,5 % des Lebensmitteleinzelhandels (bis 800 qm Ladenfläche) kündigt Auslistung von Einwegverpackungen an - Investitionskosten für den Handel deutlich unter 900 Mio. DM   Weiter »
Camcorder und andere Elektrogeräte stehen ganz oben auf der Wunschliste der deutschen Verbraucher. 5,32 Millionen planen die Anschaffung eines Camcorders. Ebenfalls über 5 Millionen planen den Kauf eines Wäschetrockners (5,13 Mio.) bzw. einer Geschirrspülmaschine (5,11 Mio.). Dies geht aus der Verbrauchs- und Medienanalyse (VuMA) hervor, die im Auftrag von ARD-Werbung SALES & SERVICES, RMS Radio Marketing Service und ZDF-Werbefernsehen durchgeführt ...   Weiter »
Bescheid wissen, zahlt sich am Jahresende in barem Geld aus. Schon in der Ansparphase unterstützt der Staat Bau- aber auch Fondssparer mit Prämien. Auf was man achten muss? Die HUK-COBURG-Bausparkasse informiert.   Weiter »
Der Einkauf mit Plastikgeld, das Abheben von Geldautomaten und finanzielle Transaktionen per Telefon und Computer sind weitaus riskanter als bislang vermutet. Das haben Recherchen der Redaktion "ARD-Ratgeber: Technik" vom NDR ergeben. Die angeblich sicheren Verschlüsselungen, die Kriminellen den Zugang zu Konten versperren sollen, lassen sich kinderleicht aufbrechen - auch ohne bisher eingesetzte, aber meist nur kompliziert zu installierende Spionagedateien. Ein ...   Weiter »
Greenpeace begrüßt die kritische Stellungnahme des Bundesrates zur umstrittenen Patentrichtlinie der EU. Die Länderkammer hat am 1.12.2000 die Bundesregierung aufgefordert, sich in Brüssel für eine Änderung der Richtlinie einzusetzen, um die Patentierung von Genen einzuschränken. In ihrer jetzigen Form erlaubt die Richtlinie, die so in Deutschland umgesetzt werden soll, auch die Patentierung von Genen und Lebewesen.   Weiter »
Sich gesund zu ernähren, ist eigentlich recht einfach: Brot, Kartoffeln, Getreide, Reis, Gemüse, Hülsenfrüchte, Obst, Fisch, Milch und Milchprodukte wie beispielsweise Joghurt sind das A und O. Sie sollten bei der Lebensmittelauswahl im Mittelpunkt stehen. Hingegen sind Fleisch, Eier, Wurst und vor allem die Fette eher "Nebensache". Möglichst viele verschiedene Lebensmittel machen es möglich, dass sie sich in ihrem Nährstoffgehalt ...   Weiter »
Weihnachten ohne Bescherung - für viele undenkbar. Der Countdown läuft, nur noch 23 Tage bis Heiligabend. Alle Jahre wieder stürzen wir uns in den Einkaufsrummel, um unseren Lieben eine Freude zu bereiten.   Weiter »
Der Rinderwahn verlangt zum Schutz der Verbraucher die Suche nach Alternativen beim Verwerten von Tierkadavern. Ein Modellprojekt der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (Osnabrück), an dem die Technischen Universitäten Braunschweig und München sowie verschiedene Firmen beteiligt sind, soll hier Perspektiven eröffnen. Die Stiftung unterstützt das Vorhaben mit 900.000 Mark. Wenn das, was mit Beginn des neuen Jahres anlaufen wird, erfolgreich ist, könnten ...   Weiter »
Die Leser des Computermagazins CHIP haben den Agfa SnapScan 1212u zum "Scanner des Jahres 2000" gekürt. Den Ausschlag für die Wahl gab neben der Bekanntheit der Marke Agfa vor allem das gute Preis-/Leistungsverhältnis des SnapScan 1212u. Aber auch die Qualität und einfache Bedienbarkeit des Agfa-Produkts standen bei den CHIP-Lesern hoch im Kurs. "Diese Auszeichnung ist für uns etwas Besonderes, denn ...   Weiter »
Englischsprachige Slogans in der Werbung kommen bei den Verbrauchern offenbar nicht gut an. Obwohl Unternehmen sich davon ein internationales, modernes und weltoffenes Image versprechen, lehnen viele Konsumenten die Anglizismen ab. Während früher fast jede dritte Anzeige mit englischen Botschaften daherkam, sei der Gebrauch der Anglizismen in den vergangenen Jahren seltener geworden, berichtet das führende deutsche Marketing-Magazin w&v - werben und ...   Weiter »
Die Verschiebung der staatlichen Förderung der privaten Altersvorsorge durch die Bundesregierung stößt bei der Bevölkerung auf Ablehnung. Zwei Drittel (65 Prozent) finden diese Verschiebung nicht gut. Das ergab eine repräsentative Forsa-Umfrage im Auftrag des Hamburger Wirtschaftsmagazins GELDidee. In der Gruppe der 18 bis 44jährigen beurteilen sogar 70 Prozent der Bürger die Verschiebung negativ. Die Bundesregierung wollte im Rahmen der Rentenreform ...   Weiter »
FOCUS Online bietet unter www.focus.de/pc aktuelle Testergebnisse und Kauftipps zu Soundkarten und Lautsprechersystemen für den Computer.   Weiter »
Keine Kurse, keine Wertpapier-Kennnummer, nicht mal ein Ausgabekurs. Wer sich auf den Web-Seiten von Kapitalanlagegesellschaften informieren will, wird oft von dem mageren Angebot enttäuscht. Das fanden Experten der Mummert + Partner Unternehmensberatung in Kooperation mit dem Fachbereich Wirtschaft der Fachhochschule Münster in einer Studie heraus. Sie haben die Internetauftritte der 60 bedeutendsten Fondsgesellschaften für deutsche Anleger unter die Lupe genommen. ...   Weiter »
Europäische Führungskräfte werden bald fast die Hälfte ihrer Zeit auf Change Management-Aufgaben verwenden. Dies belegt eine jetzt veröffentlichte Emnid-Studie, die in fünf europäischen Ländern die Probleme innerbetrieblicher Veränderungsprozesse (Change Management) untersucht hat.   Weiter »
Bei einigen Verbrauchern hält sich immer noch das Gerücht, dass nach Farben gesammeltes Altglas anschließend in den Abholfahrzeugen wieder zusammengeschüttet wird. Aus der Vogelperspektive wird deutlich: Jedes Abholfahrzeug verfügt über drei getrennte Kammern für weißes, grünes und braunes Glas. Somit bleibt die Farbtrennung von der Sammlung bis zur Verwertung gewährleistet. Dies ist die Voraussetzung für hochwertiges Recycling. Blaue Flaschen gehören ...   Weiter »


Meldungen nach Jahr: 1998 | 1999 | 2000 | 2001 | 2002 | 2003 | 2004 | 2005 | 2006 | 2007 | 2008 | 2009 | 2010 | 2014 | Linktipps

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen